Slider

D+P, Dosier- u. Prüftechnik GmbH
Migration in AWS Cloud Umgebung von anderem Service Provider

Unternehmensporträt

Die D+P, Dosier- und Prüftechnik GmbH mit Sitz in Nördlingen produziert sowohl standardisierte Massenprodukte als auch kundenspezifische Lösungen für die industrielle Dosierung und Messung. Darüber hinaus ist D+P zunehmend auch im Bereich Sondermaschinenbau tätig.

Die Ausgangssituation

  • SAP Landschaft bei einem Public Cloud Provider

Die Ziele

  • Migration in AWS Cloud Umgebung von anderem Service Provider
  • Anschluss an zentralen Solution Manager

Unsere Aufgabe

Für die Migration in die AWS Cloud wurde ein Kunden VPC erstellt das sowohl an das Kundennetz angebunden wurde, als auch an das von uns angelegte interne VPC mit einem zentralen Solution Manager.

Von den Quellsystemen wurde ein SAP Load erstellt welche in die Cloud übertragen wurden. Importiert wurden Entwicklung- und Produktivsystem des Kunden. Beide ERP Systeme laufen auf SAP ASE (Sybase).

Im Anschluss wurden die Systeme an den zentralen Solution Manager angebunden.

Dieses Projekt wurde gemeinsam mit unserem n_basics Kooperationspartner Zimmerer GmbH realisiert.

 

Vorteile

icon_cloud

Hochskalierbare Umgebung der SAP Landschaft

icon_geschwindigkeit

Schnelle Bereitstellung neuer Hosts und SAP Systeme

icon_hybride_umgebung

Anbindung Zentral genutzter Systeme dank AWS VPC Peering

 

Dieses Projekt wurde gemeinsam mit unserem n_ basics Kooperationspartner Zimmerer GmbH realisiert.

Weitere Referenzprojekte

smk systeme metall kunststoff GmbH & Co. KG

Migration der SAP ERP Landschaft in die AWS Cloud

Zimmerer GmbH

Migration der PCOE Landschaft in AWS Cloud Umgebung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Gerne beantworten wir Ihnen Ihre Fragen.